Wie ist unser Campingplatz entstanden? 

EIN GROSSARTIGES UNTERNEHMEN

März 2010: Nur ein Gelände

Der Anfang der Arbeit: Zuerst der Eintritt. Viele Bäume wurden gerodert, einige verschult, viele neue Exemplare gepflanzt.

Vor allem die Terrassen kosteten viel Arbeit.

Allmählich änderte sich das Gelände und wurde der Grundriss sichtbar. 

Kanalisation, Wasserröhre, Elektrizität. Nichts war anwesend.

Bauarbeiten: Eintritt, Sanitärgebäude, Restaurant.

Bäume, Sträucher, Blumen werden angepflanzt

August 2010: Nach 6 Monaten anstrengender Arbeit: Zum ersten Mal Rasen mähen: Die Gäste können kommen!

Dann: Das erste Wohnmobil, das erste Zelt (Diese Gäste kommen noch jedes Jahr zurück), das erste Fest.

Wir danken allen, die uns geholfen haben.

 

Wir laden Sie herzlich ein!